Gartenreise Holland

Reisetermin: 15. – 20. April 2020

Gartenreise mit dem Biogärtner Karl Ploberger

Entdecken Sie das einzigartige Flair Hollands mit seinen unendlichen Weiten, den Blumenfeldern, Flüssen, Kanälen, malerischen Fischerdörfchen, Schlössern und historischen Städten. Die Hauptstadt Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen, mit mehr Brücken als Paris, mehr Kanäle als Venedig, romantischen Grachten, urigen Kneipen, gemütlichen Restaurants und interessanten Museen mit Kunstwerken aller Epochen.

1. Tag: Anreise – Almere

Frühmorgens Abfahrt von zentralen Zustiegsstellen nach Holland. Unterwegs werden ausreichend Erfrischungspausen eingelegt. Bezug der Unterkunft in Almere, die siebtgrößte Gemeinde des Landes liegt etwa 25 km östlich von Amsterdam. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Privatgärten mit Biogärtner Karl Ploberger

Heute entdecken Sie die schönsten Gärten des Landes und erfahren viel Interessantes über die Blumen- und Pflanzenwelt von Biogärtner Karl Ploberger. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Haarlem – Keukenhof

Fahrt nach Haarlem wo Sie bei einem Rundgang unter anderem den großen Markt mit der St.-Bavo-Kathedrale, einem von zwei Bischofsitzen der Stadt, sehen. Am Nachmittag geht es weiter zum Keukenhof, dem schönsten und größten Frühlingspark der Welt. Früher wurde das Schloss vor allem für den Anbau von Kräutern genutzt, daher Keukenhof (Küchengarten), heute sorgen jedes Jahr rund 4,5 Millionen Zwiebeln in über 100 Variationen – Narzissen, Hyazinthen, Kaiserkronen, aber vor allem Tulpen – für ein leuchtendes Blütenmeer. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Aalsmeer – Amsterdam

Am frühen Morgen Fahrt nach Aalsmeer, dem Zentrum des holländischen Blumen- und Ziergehölzanbaus mit zahlreichen Baumschulen und einer staatlichen Versuchsanstalt für Blumenzucht. Ein besonderes Highlight ist die größte Blumenauktion der Welt – erhalten Sie bei einer Führung einen interessanten Blick hinter die Kulissen. Anschließend Fahrt nach Amsterdam. Im Rahmen einer Stadtführung besichtigen Sie die bunte und multikulturelle Hauptstadt der Niederlande. Zu Fuß erleben Sie den berühmten Dam, den Hauptplatz der Stadt, mit zahlreichen Gebäuden nationaler Bedeutung wie dem Königlichen Palast und der Liebfrauenkirche. Lassen Sie anschließend die Einzigartigkeit der Stadt bei einer Grachtenfahrt auf sich wirken und bestaunen Sie das architektonisch faszinierende Stadtbild, dem die Stadt den Namen „Venedig des Nordens“ verdankt. Etwas Zeit zur freien Verfügung. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Rotterdam – Delft

Nach dem Frühstück Fahrt nach Rotterdam zum Stadtrundgang, bei dem Sie bereits einige Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen und viel Interessantes erfahren. Anschließend Rundfahrt durch den Hafen, welcher zu den größten der Welt zählt. Lassen Sie die eindrucksvolle Skyline an sich vorbeigleiten und genießen Sie vom Wasser aus einen einmaligen Blick auf die Werften und Docks. Auf Grund der vielen Hochhäuser wird die Stadt auch „Manhattan an der Maas“ genannt. Genießen Sie die einmalige Aussicht, wenn Sie vom berühmten Euromast in etwa 100 m Höhe über die Stadt blicken. Anschließend besuchen Sie Delft, welche als die charmanteste unter den altholländischen Städten gilt und besonders bekannt für die Porzellanmanufakturen ist. Bei einem Besuch sehen Sie, wie die berühmten Schüsseln und Fliesen hergestellt werden. Rückkehr zum Hotel. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit an einer traditionellen holländischen Folklore-Show inkl. Abendessen teilzunehmen. Nächtigung.

6. Tag: Heimreise

Frühmorgens treten Sie die Heimreise an. Unterwegs werden ausreichend Erfrischungspausen eingelegt.


Programm vorbehaltlich Änderungen.

Leistungen:

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/bis OÖ mit zentralen Zustiegsstellen entlang der Strecke
  • Hotelarrangement der Mittelklasse auf Basis Halbpension
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Moser Reisebegleitung ab/bis Österreich

Pauschalpreis:                  €      1.130,-

EZ-Aufpreis ca.:           €         305,-

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

Buchbar bis 15. Dezember 2019Die Reise wird von Moser Reisen durchgeführt

Ansprechpartnerin: Frau Elisabeth Panuschka 0732/775311-735 moser@reise-aktiv.at

Das könnte Ihnen auch gefallen